Endlich wieder ins Ausland!

Nachdem die Corona Pandemie uns über anderthalb Jahre jegliche Form internationaler Austausche, wie z. B. Projektreisen, Auslandspraktika etc. verwehrt hat, können in diesem November Kurzentschlossene nun doch noch ein Praktikum in Dublin absolvieren. 

Vom 07.11 – 04.12. können Sie noch in diesem Jahr in Dublin eine spannende internationale Berufserfahrung machen und mit neuen Sprach- und Sozialkompetenzen im Gepäck sowie gestärkter Motivation für Ihre weitere berufliche Entwicklung zurückkehren.

Angeboten wird das Praktikum in Dublin von der Mobilitätsagentur bei Arbeit & Leben Hamburg im Rahmen einer organisierten Gruppenreise. Das bedeutet, dass Sie gemeinsam mit anderen Hamburger Azubis nach Dublin fahren, dort wohnen und in unterschiedlichen Betrieben Ihre Praktika absolvieren. Als Praktikumsbetrieb kommt sowohl ein selbst organisiertes Unternehmen (z. B. eine Ihrer Agenturen oder Niederlassungen) infrage als auch ein von Arbeit und Leben Hamburg vorgeschlagenes Praktikumsunternehmen.

Die Durchführung des Programms unterliegt – wie alles heutzutage – der Entwicklung der Inzidenzen, also heißt es Daumen drücken, dass es klappt!
In mehreren Vorbereitungsseminaren erhalten Sie ausführliche Informationen über die zu erfüllenden Bedingungen, die Anreise und die Durchführung vor Ort – dieses umfasst in der heutigen Zeit natürlich auch die Hygienevorschriften, Ein- und Ausreisebedingungen etc.

Für das Praktikum können Sie sich bis zum 30.09.2021 direkt bei der Mobilitätsagentur bewerben, denn bei diesem Angebot fungiert die BS09 nur als Vermittler. Ausführliche Informationen zur Bewerbung und zum  Angebot finden Sie hier.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an: Sabine Hahn (Beauftragte für internationale Mobilitäten an der BS09)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.