Ein Hauch von Start-up-Atmosphäre wehte durch die HBT: Benjamin Urland, Operations Manager, und Katarina Grum, HR Management, vom 2012 in Hamburg gegründeten Kreuzfahrtportal Dreamlines stellten zunächst das Unternehmen vor und zeigten das Wachstumspotenzial des Kreuzfahrtmarktes auf.

Das Hamburger E-Commerce-Unternehmen betreibt das Onlinereiseportal DREAMLINES und vermittelt über seine Plattform über 30.000 verschiedene Kreuzfahrten. Die Beratung der Kunden erfolgt durch lokale Berater vor Ort.

Ausführlich stellten die beiden Referenten die Geschäftsprozesse des jungen Unternehmens vor und gingen vor allem auf die umfangreichen Online-Marketingmaßnahmen ein. Zum Abschluss beantworteten die beiden die Fragen der angehenden Tourismuskaufleute.

Die Schüler waren sich einig: Ein sehr gelungener Vortrag über ein spannendes Unternehmen.

 

Fotos: Birte Conrad