Ausbildung und Fachhochschulreife, zwei lohnende Jahre sind vorbei. 38 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich ihre Ausbildung bestanden und gehen nun den nächsten Schritt!

Nachdem bis zuletzt noch die Präsentationen der Facharbeiten und die Durchführung der Stadtrundgänge als letzte Prüfungsleistungen abgelegt wurden, verabschiedeten wir kurz vor den Sommerferien unsere Assistentinnen und Assistenten für Tourismus mit dem Schwerpunkt Event- und Freizeitwirtschaft.

Vor rund 100 Gästen – es waren bei fast allen Schülerinnen und Schülern die Eltern dabei – würdigte Abteilungsleiter Gregor Leiß die Leistungen der Absolventen und stellte noch einmal heraus, wie unterschiedlich die weiteren beruflichen Wege aussehen: Einige Schülerinnen und Schüler wollen nach Erreichen der Fachhochschulreife noch die allgemeine Hochschulreife erlangen, andere steigen direkt in den Beruf ein, während einige Absolventen eine duale Ausbildung beginnen werden.

Nach der anschließenden Ausgabe der Zeugnisse durch die Klassenlehrer ließen die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer die letzten beiden Jahre bei einem Sektempfang Revue passieren. Das Catering wurde von unserer neuen AVM-Klasse 22-02 übernommen – vielen Dank hierfür.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern für ihren weiteren Lebensweg alles Gute.